Kickerturnier 2019

Am Samtag war es wieder soweit, das alljährliche Kickerturnier stand vor der Türe. Da sich unsere altbekannte Spielstätte noch im Umbau befindet, lies Carsten es sich nicht nehmen seinen Partykeller zur Verfügung zu stellen.

Insgesamt wollten 14 Teilnehmer in 2-er Mannschaften um den heiß begehrten Titel kämpfen. Die Glücksfee entschied sich für folgende Konstellationen:

Nach der ersten Runde musste sich das dynamische Duo Simon&Simon bereits geschlagen geben. Der FC Reissdorf Kölsch übernahm die Tabellenspitze, dicht gefolgt vom SC Sonnenhopfen.

Kleine Stärkung zwischendurch

Nach einer kleinen Stärkung ging es weiter. Doch irgendetwas stimmte nicht. Lag es an der Pizza oder an den Kommentaren vom Vollblut-Fohlen Heinz:

Es gibt nur eine Borussia

Der FC Reissdorf Kölsch verlor sein erstes Spiel gegen die Jungs vom SC Sonnenhopfen. War die Dominanz gebrochen?

Die dritte Runde sollte alles entscheiden. Trotz Verdauungsschnaps ließen die Leistungen nicht nach, im Gegenteil, es wurden die ersten Partien zu Null gewonnen. Manche verstanden die Welt nicht mehr:

Die Finalpartien standen fest: Der FC Durst musste zum FC Nobody anreisen und sich im Spiel um Platz 3 beweisen, der SC Sonnenhopfen stand im Finale gegen den FC Reissdorf Kölsch.

Schlußendlich sicherte sich der FC Durst den verdienten 3. Platz während der SC Sonnenhopfen eine klare 4:0 Führung verschenkte und den Jungs vom FC Reissdorf Kölsch den Sieg bescherte.

Es war wieder eine sehr schöne Veranstaltung und ein großer Dank geht an alle Spieler und die Organisatoren. Und natürlich an Henry, der seinen Kicker zur Verfügung stellte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.